Download An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie: Politik und by Claus Offe, Bernd Guggenberger PDF

By Claus Offe, Bernd Guggenberger

Show description

Read Online or Download An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie: Politik und Soziologie der Mehrheitsregel PDF

Similar political books

Protect and Defend (Kerry Kilcannon, Book 2)

Retail ePub of booklet 2 of three within the sequence (I am importing all 3). Enjoy!

On a chilly day in January, President-elect Kerry Kilcannon takes the oath of office—and inside of days makes his first, most vital stream: appointing a brand new leader Justice of the very best court docket. Kilcannon's selection is a feminine pass judgement on with a super checklist. And a mystery.

While the Senate spars over Caroline Masters's nomination, an inflammatory abortion rights case is making its manner towards the judge—and will explode into the headlines. without notice, the main divisive factor in the USA turns the President's nomination into all-out battle. And from pass judgement on Masters to a conservative, war-hero senator dealing with a drawback of sense of right and wrong and a fifteen-year-old lady fighting for her destiny, not anyone should be secure.

Political Economy of Japanese and Asian Development

This e-book bargains with the foremost difficulties that Japan and East Asian nations have confronted in the course of the turbulent years in their reconstruction and improvement from 1945 to the current time. the improvement record of the realm financial institution 1993 at the comparable topic was once given the subtitle East Asian Miracle. i haven't proposal, in spite of the fact that, that the outstanding success of East Asian improvement was once a miracle in any experience.

The Handbook of Political Behavior: Volume 1

On Revolutions That by no means have been "If you need to comprehend what a technology is," the anthropologist Clifford Geertz (1973, p. five) has written, "you should still glance within the first example now not at its theories or its findings, and positively now not at what its apologists say approximately it; you have to examine what the practitioners of it do.

Additional info for An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie: Politik und Soziologie der Mehrheitsregel

Sample text

Von diesem Standpunkte aus kommt nun freilich dem Majoritätsprinzip keine im Wesen der menschlichen Verbände begründete absolute Geltung, sondern nur ein historisch bedingter relativer Wert zu. Die Herrschaft des Stimmenmehrs allein vermag keinen Verband und am wenigsten den Staat zur lebendigen Verbandsperson zu stempeln. Immer bedarf es neben einer mit Mehrheit beschließenden Mitgliederversammlung führender Organe, damit ein handlungsfähiges Gemeinwesen zustande komme. Soweit durch eine monarchische Verfassung ein Verbandshaupt zum obersten Organ bestellt ist, versteht es sich von selbst, daß keine Versammlungsmehrheit für sich allein den einheitlichen Verbandswillen erzeugen kann.

Verhindern auseinandergehende Bestrebungen diese Zentralisierung, so wird es widerspruchsvoll, einer Majorität die Entscheidung anzuvertrauen, da der Einheitswille, den sie sonst freilich besser als die Minderheit zu erkennen vermöchte, sachlich nicht vorhanden ist. Es besteht der scheinbare Widerspruch, der aber das Verhältnis von seinem Grunde her beleuchtet: daß gerade, wo eine überindividuelle Einheit besteht oder vorausgesetzt wird, überstimmung möglich ist; wo sie fehlt, bedarf es der Einstimmigkeit, die jene prinzipielle Einheit durch die tatsächliche Gleichheit von Fall zu Fall praktisch ersetzt.

472 ff. , S. 312ff. , S. 323 ff. 26 Ausspruch von Innocenz IV. ebenda S. 324, Anm. 246. 27 Über Ursprung und Entfaltung dieser Lehre a. a. , S. , 175. Schmollers J ahrbuch XXXIX 2. 28 Vgl. , S. 394, Anm. 169, S. 475, Anm. 284. , S. 475. Im kirchlichen Recht wurde das Prinzip der major et sanior pars niemals aufgegeben, allmählich aber zurückgedrängt. Mit der Zulassung geheimer Abstimmungen wurde es praktisch undurchführbar. 30 Vgl. die Stellen aus Weistümern in meinem Genossenschaftsr. Il. 48l.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 42 votes